Die neuen Wiesn-Trends für ­unsere Kleinsten

+
Bugaboo Bee Kinderwagen (entworfen von Lola Paltinger) und die Nuckelflasche "Bären Bräu"

München - Mit diesen Oktoberfest-Trends ziehen selbst die kleinsten Wiesn-Besucher alle Blicke auf sich! Zum Beispiel mit der Babyflasche in Masskrugform. Prost!

Auch trendig:

Haferlschua im Flip-Flop-Format

Der Bugaboo Bee Kinderwagen in der „Wiesn ­Edition“ wurde exklusiv von Lola Paltinger entworfen. Die renommierte Münchner Mode-Designerin und ­Mutter wollte „voller Begeisterung“ ein stylisches Gefährt fürs Oktoberfest schaffen. Den Wagen gibt’s insgesamt dreimal – einer davon wird vorraussichtlich während der Wiesn für einen guten Zweck versteigert.

Oktoberfest-Rätsel: Wie gut kennen Sie die Wiesn?

Oktoberfest-Rätsel: Wie gut kennen Sie die Wiesn?

Dem Papa im Festzelt stolz zuprosten können junge Wiesn-Fans heuer mit der Babyflasche „Bären Bräu“ in Masskrugform. Aber keine Angst, was den Inhalt angeht. Auf unserem Bild ist der Nuckelkrug natürlich nicht mit Bier, sondern mit Apfelschorle gefüllt. Erhältlich ist die Flasche ab sofort für 19,90 Euro auf www.oktoberfest.de und wird mit einem Baumwollsäcken im traditionellen Rautenmuster geliefert.

tz

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Kommentare