Wiesn-Styling für kurzes und mittellanges Haar

Was sind die Frisuren-Trends zum Oktoberfest? Was trägt man auf der Wiesn nicht nur drunter, sondern auch drüber? Wir verraten, wie Sie ganz schnell eine schicke Wiesn-Frisur stylen können:

Update vom 6. September 2017: Herzerl-Frisur oder Bauernzopf mit Locken? Welches Haarstyling bietet sich für Frauen auf der Wiesn an? Wir haben zusammengefasst, welche Frisuren es für das Oktoberfest gibt - und bieten Anleitungen zum Selbermachen.

Gut gesteckt ist top frisiert. Ebenso wie lange können auch mittellange Haare in wenigen Schritten zur perfekten Wiesn-Frisur hochgesteckt werden. Einfach die drei oberen Haarpartien abtrennen, für besseren Halt leicht antoupieren und feststecken.

Um die Frisur optimal auf das Dirndl abzustimmen, können vor dem frisieren farblich abgestimmte Haarbänder in die Haare eingearbeitet werden.

Um der Frisur mehr Pepp zu verleihen einfach einzelne Strähnen am Vorderkopf herauszupfen und mit Styling-Gel fixieren.

Tipp: Damit die Frisur den ganzen Abend sitzt, vor dem frisieren etwas Styling-Wachs in die Haare massieren.

Die perfekte Wiesn Kurzhaar-Frisur

Auch ein Kurzhaarschnitt kann Wiesn-tauglich frisiert werden: Das Haar einfach wie gewohnt frisieren und durch modische Accessoires aufpeppen. Dabei ist der Fantasie keine Grenze gesteckt. Besonders beliebt sich einsteckbare Blumen oder Hüte. So wird nicht nur ihr Dirndl zum Blickfang. Tipp: Um die Haare frisch glänzen zu lassen, sollte man nicht zu einer Extra-Portion Haargel, sondern zu Pflegeprodukten mit Glanz-Faktor oder entsprechenden Glanz-Sprays greifen. Diese pflegen das Haar nicht nur, sondern verleihen ihm zeitgleich einen attraktiven Glanz.

Lesen Sie dazu:

O'Zopf is: Der Bauernzopf zum Selbermachen

Wiesn-Styling Make-Up: In vier Schritten zur Wiesn-Schönheit

Die Allzeckfrisur für jede Haarlänge

Rubriklistenbild: © © PicOneAgency

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare