Dirndl Trends 2009: wundervoll & weiblich

+
Dirndl, Dirndl oder Dirndl: Eine perfekte Passform ist das A&O.

München -  Für den Besuch auf de Wiesn gehört ein Dirndl für das Madl oder Weib einfach dazu. Lang, kurz, bunt oder dezent? Hauptsache, das Dirndl paßt! 

Farbe, Form und Stoff lassen sich immer wieder neu kombinieren. Klassische Schnitte werden oft mit ausgefallenen Muster kombiniert. Die Auswahl der Modelle ist riesig. Auch Vintage ist „in“. In der Regel muss man für Dirndl kein Vermögen ausgeben.

Zur Haute Couture gehören unter anderem die Schatzi-Dirndl. Alle Modelle sind Unikate und haben ihren Preis. Doch sehen Sie selbst:

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus
Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?
Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Kommentare