Auf dem Oktoberfest 2015

Vor Suff-Fahrt: Hier lallt Effenberg ins Mikro

München - Vor seiner Suff-Fahrt lallte Stefan Effenberg auf dem Oktoberfest 2015 in ein Radio-Mikrofon des Münchner Senders "Radio Gong 96,3". Hören Sie mal rein!

Da hatte der Tiger aber schon ordentlich getankt: "Radio Gong 96,3" lud am Montag den Mitschnitt eines Interviews auf Youtube hoch, das ein Reporter am Sonntagabend auf dem Oktoberfest 2015 mit Stefan Effenberg geführt hatte. Titel des Youtube-Clips: "Effenberg betrunken auf der Wiesn". Im Interview erzählt der Ex-Bayern-Kapitän vom 50. Geburtstag seiner Frau, den Familie Effenberg am Sonntag im Weinzelt feierte. 

"Wir haben einen tollen Tag gehabt", berichtet er mit schwerer Zunge. "Die Oma Carola ist gekommen. Es war einfach genial. Ja, einfach genial. Wirklich." Dann lässt er noch eine kleine Drohung an Radio-Gong-Moderator Mike Thiel los (wir geben das einfach mal im O-Ton weiter): "So, und Iron Mike Thiel muss ich mal was sagen: Nimm Dir auch noch mal einmal das Wort in den Mund, was ich gehört habe' in meinem Auto... Als ich saß in meinem Jaguar... Und er hatte was gesagt... Er weiß genau, was ich mein'! Komm' ich zu ihm und schüttel ihn durch!" Haben Sie verstanden, was Stefan Effenberg da loswerden wollte? Nein? Wir auch nicht. Wir vermuten mal, dass er sauer war wegen eines Spruchs von Mike Thiel. 

Nach dem Radio-Interview (und einigen Maß Bier) setzte Stefan Effenberg sich dann in seinen schneeweißen Jaguar F-TYPE (340 PS, ab 67.000 Euro) und brauste in den Münchner Norden. Gegen 2.30 Uhr wurde der ehemalige Kapitän des FC Bayern auf der Ungererstraße von der Polizei zu einer Alkoholkontrolle herausgewunken. Ergebnis: Knapp 1,4 Promille. 

Gegenüber der tz bestätigte die Polizei die Verkehrskontrolle: „Gegen den Fahrer wird wegen Trunkenheit ermittelt.“ Eine im Raum stehende Anzeige wegen Beleidigung ließen die Beamten mittlerweile wieder fallen. Effe sei angeblich zu betrunken gewesen, als dass man seine verbale Entgleisungen hätte ernst nehmen können.

Nach Suff-Fahrt: Droht Stefan Effenberg jetzt der Depperltest?

Jetzt steht Stefan Effenberg richtig Ärger ins Haus. Bis zu einer Grenze von 1,1 Promille gilt Alkohol am Steuer als Ordnungswidrigkeit. Nach §24a des Straßenverkehrsgesetzes gibt es dann ein Bußgeld von 500 bis 3000 Euro und 1 bis 3 Monate Fahrverbot. Da Effenberg bei der Kontrolle knapp 1,4 Promille gehabt haben soll, gilt er als „absolut fahruntüchtig“. Es handelt sich also um seine Straftat, die nach § 315c oder 316 des Strafgesetzbuches geahndet wird. Der Fall muss durch einen Richter in einem Verfahren verhandelt werden.

Da Stefan Effenberg offenbar keine Menschen gefährdet hat durch seinen Fahrstil und auch keinen Unfall verursacht hat, bewegt sich das Strafmaß zwischen einer Geldstrafe (nach Tagessätzen) und – theoretisch – einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr. Seinen Führerschein ist Stefan Effenberg jetzt auf alle Fälle mal los. Der Richter wird auch entscheiden, wie lange er ihn abgeben muss, und eine Sperrfrist verfügen. Spannende Frage, ob der „Tiger“ wegen seiner Sufffahrt von 1998 als Wiederholungstäter gilt. Um die Medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU), im Volksmund als "Depperltest" bekannt, dürfte Effenberg hingegen herumkommen. Die wird in der Regel nur dann angeordnet, wenn die Alkoholgrenze von 1,6 Promille überschritten worden ist.

So spottet Twitter über Effenberg

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen! Dass der Volksmund mit dieser Behauptung recht hat, zeigt sich nach der Suff-Fahrt von Stefan Effenberg auf Twitter. Unter dem Hashtag #effenberg findet man jede Menge hämische Kommentare der User. Ein paar Kostproben: 

Oktoberfest 2015: Alle aktuellen Informationen im Wiesn-Ticker

Auch am Dienstag geht es auf der Wiesn wieder rund. Außerdem ist Familientag auf der Theresienwiese. Alle Infos zum ersten Dienstag auf der Wiesn erfahren Sie in unserem Ticker zum Oktoberfest 2015.


fro

Rubriklistenbild: © Jantz

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Hier liegt ein Promi auf dem Wiesn-Hügel

Hier liegt ein Promi auf dem Wiesn-Hügel
Wiesn-Tops und -Flops der Promis: Lahm-Gattin sorgt für Begeisterung

Wiesn-Tops und -Flops der Promis: Lahm-Gattin sorgt für Begeisterung

Wiesn-Tops und -Flops der Promis: Lahm-Gattin sorgt für Begeisterung
tz zieht Seppi Schmid die Lederhosn an

tz zieht Seppi Schmid die Lederhosn an

tz zieht Seppi Schmid die Lederhosn an
Diese Damen-Wiesn steigt - und alle wollten dabei sein

Diese Damen-Wiesn steigt - und alle wollten dabei sein

Diese Damen-Wiesn steigt - und alle wollten dabei sein

Kommentare