Udo Jürgens: Die Wiesn ist sein liebster Evergreen

+
Udo Jürgens (r.) mit Sohn John im Hippodrom

München - Udo Jürgens hat am Sonntag zusammen mit 100 Gästen des Modedesigners Werner Baldessarini im Hippodrom gefeiert. Es wurde für ihn zum Familientreffen.

Wiesn-Hits kommen und gehen, aber seine Hits sind seit Jahren nicht mehr wegzudenken: U.a. Ich war noch niemals in New York und Griechischer Wein von Udo ­Jürgens (75), der am Sonntagabend das Oktoberfest besuchte. Im Hippodrom feierte er zusammen mit 100 Gästen des Modedesigners Werner Baldessarini, der seine Freunde schon seit zehn Jahren auf die Theresienwiese bittet.

Udo Jürgens, Daniela Katzenberger, Heino & Co. - Die Wiesn-Promis am Sonntag

Katzenberger, Heino & Co. - Die Wiesn-Promis am Sonntag

Für Udo Jürgens die perfekte Gelegenheit, nicht nur zu feiern, sondern ein richtiges Familientreffen abzuhalten. Er konnte mit seinem Sohn DJ John ­Munich und Schwiegertochter ­Hayah ebenso anstoßen wie mit seiner ehemaligen Schwägerin, der Schauspielerin Christiane Krüger, die mit ihrem Sohn Tim gekommen war.

Wie John Jürgens erzählte, hatte sich sein Vater spontan für den Münchentrip entschieden. „Udo kam heute überraschend von Zürich nach München. Er fährt morgen weiter nach Wien, wo gerade sein Leben verfilmt wird.“ Für seinen Vater sei die Wiesn immer noch der Hit: „Das Oktoberfest hat für ihn eine große Tradition. Er hat früher oft seinen Geburtstag am 30. September hier gefeiert, und ich kann mich erinnern, dass wir auch als Kinder oft mit meinem Vater das Oktoberfest besucht haben. Mittlerweile ist ihm die Wiesn, glaube ich, ein bisschen zu crazy geworden weil es nicht mehr so gemütlich ist wie früher. Aber er genießt es und hat Spaß.“

Von seiner Hüftoperation im März hat sich Udo Jürgens wieder erholt, dem fröhlichen Feiern, Schunkeln und Tanzen stand also nichts im Weg. Ebenfalls im Hippodrom gesichtet: der Hitproduzent Jack White, der die Einladung nutzte, um seiner neuen Liebe ­Raffaella (25) die Wiesn zu zeigen. „Ich bin zum allerersten Mal auf dem Oktoberfest“, erzählte Raffaella, die sich für diesen Anlass ihr erstes Dirndl gekauft hatte. „Ich fühle mich sehr wohl darin“, erzählte sie. „Und Jack gefällt es auch. Er hat mich vorhin erstmals darin gesehen und war begeistert.“

Die Wiesn-Promis am Samstag

Promis am ersten Wiesn-Tag

Mitgefeiert haben u.a.: Charity-Lady Ute Ohoven mit ihrem Mann Mario, Rennfahrer-Legende Hans-Joachim Struck, Regisseur Sepp Vilsmaier sowie Jimi Blue Ochsenknecht mit Freundin Joana Shirin.

AV

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Kommentare