Haben die Effenbergs kein Zuhause?

+
Zungenküsse in aller Öffentlichkeit: die Effenbergs in ihrem Element

München - Erst drei Wiesn-Tage liegen zurück - und gleich zweimal zeigten sich die Effenbergs den Fotografen. Feiernd und vor allem knutschend. Zunge inbegriffen.

Lesen Sie auch:

Diese Promis waren am Montag auf der Wiesn

Ex-Fußball-Natonalspieler Stefan Effenberg arbeitet hauptberuflich als Sky-Experte. Doch für zwei Wochen wird bei ihm und seiner Frau Claudia alles nebensächlich. Die beiden sind waschechte Wiesn-Fans.

Die Wiesn-Promis vom Montag

Hunziker bis Hackl Schorsch: Die Wiesn-Promis Fotos vom Montag

An den bisherigen drei Wiesn-Tagen wurden die Effenbergs gleich zweimal beim Feiern gesichtet und fotografiert. Sie tanzten, lachten, umarmten sich und vor allem: Immer wieder knutschen sie wild vor den Fotografen. Mit Zunge. Da darf die Frage durchaus erlaubt sein: Haben die kein Zuhause?

Wenn er sich seiner Claudia nähert, macht Stefan seinem alten Spitznamen "Tiger" alle Ehre und fährt die Krallen aus. Sehen Sie selbst:

So wild feiern die Effenbergs

So wild feiern die Effenbergs

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Kommentare