Ex-DSDS-Jurorin: Unten wird's noch schlimmer

Was hat die denn da an?

München - Als "DSDS"-Jurorin der achten Staffel hat Fernanda Brandao harte Urteile gefällt. Kritik muss sie sich jetzt für ihr Wiesn-Outfit gefallen lassen: drei Mal "Nein", bitte so nicht wiederkommen.

Man muss Fernanda Brandao eines zugute halten: Sie ist in Brasilien geboren. Dort hat sie nicht in die Wiege gelegt bekommen, wie eine echte bayerische Tracht auszusehen hat. Aber: Sie wohnt seit 2010 in München. In der Zwischenzeit hätte sie lernen können, was auf der Wiesn geht und was nicht. Wer als Frau auf Dirndl (oder - bei Damen immer mehr akzeptiert - auf Lederhosn) verzichtet, sollte besser in normaler Kleidung kommen - oder seine Kombination mit Bedacht wählen.

Fernandas Fashion-Fehlgriff und Peter Bonds neue Liebe: Wiesn-Promis vom Donnerstag

Fernandas Fashion-Fehlgriff: Wiesn-Promis vom Donnerstag

Brandaos Kleiderschrank spuckte aus: ein blaues Reißverschluss-Oberteil in Dirndl-Optik, dazu eine glitzernde Bomberjacke, eine Lack-Handtasche in Senfgelb und einen pinkfargiben Filzhut. Unten wird's noch schlimmer: Jeans und Stiefel bilden mit dem Oberteil eine sehr wilde Mischung.

Mit dem Megamix ging sie als "VIP-Guest" zum "Rocktoberfest" in die Käfer Wies'n-Schänke und spielte auf einer aufblasbaren Gitarre (siehe Fotostrecke). Damit kommt Fernanda Brandao, die nicht erst seit ihrem Stangentanz-Video für Sex-Appeal stand, in keinen Recall.

Weitere Bilder des mehr als grenzwertigen Outfits und weitere Wiesn-Stars vom Donnerstag sehen Sie in der Promi-Fotostrecke oben.

Ist das noch Tracht - oder nur ein Mode-Gag?

Ist das noch Tracht - oder nur ein Mode-Gag?

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Kommentare