Sexy Davorka: "Was ich jetzt noch zeige"

+
Solche Outfits will Davorka künftig nicht mehr tragen.

München - Sehr viel mehr Haut werden wir in naher Zukunft nicht mehr von Starlet Davorka zu sehen bekommen. Ihren angekündigten Image-Wandel will sie weiterhin durchziehen. Doch heiße Konkurrenz ist bereits in den Startlöchern.

Lesen Sie auch:

Davorka: Zur Wiesn ändere ich mein Image

Bei der "Dirndlpunk"-Präsentation von Designerin Angelika Zwerenz für die Modelinie Crocus zeigte sich Davorka Tovilo ungewohnt brav. Kein transparentes Oberteil, kein "Busenblitzer". Vor zwei Wochen kündigte die 32-Jährige Blondine einen Imagewandel zur Wiesn an, und diesen will sie durchziehen. "Ich habe nicht nur T*tt*n, sondern auch Gehirn", erklärte sie damals ihre Pläne.

Bilder von der Dirndlpäsentation

Dirndlpräsentation mit Davorka und Co.

Davorka: Was ihre innere Stimme sagt

"Meine innere Stimme sagt, es wird jetzt einfach Zeit", so Davorka am Donnerstag bei der Dirndlpräsentation. "Irgendwann passen solche Auftritte einfach nicht mehr". Auf dem roten Teppich werde man sie noch öfter sehen, verspricht das It-Girl, extrem freizügige Outfits oder halbnackte Auftritte wird es aber von einer "seriösen" Davorka nicht mehr zu sehen geben. Im Moment ist sie auf der Suche nach einem neuen Management und will demnächst auf die Schauspielschule gehen.

Davorkas gesammelte Jugendsünden: Die sexy Bilder

Davorka: Ihre gesammelten "Jugendsünden"

Dirndlpunk-Designerin Angelika Zwerenz zusammen mit Moderatorin Sandra Ahrabian.

Heißer Ersatz für Davorka hat sich allerdings schon angekündigt: Die  Moderatorin und Ex-Miss Germany Sandra Ahrabian: Sie hatte schon kleinere Auftritte in Fernseh- und Kinofilmen und versprach bei der Dirndlpräsentation am Donnerstag: "Die Filmwelt darf sich künftig auf sexy Auftritte freuen!" Auf die Frage, was Frau eigentlich unter dem Dirndl trägt musst die 31-Jährige die Männwelt allerdings enttäuschen. Frauen seien da eher praktisch veranlagt, bei kalten Wiesn-Nächten trägt sie zumindest keinen Stringtanga unter dem Rock.

Davorka wird spätestens zur Wiesn wieder zu sehen sein. Sie wird vorallem im Hippodrom und in Käfers Wiesnschänke feiern. Wie die Auftritte der künftig "seriösen" Davorka aussehen werden? Wir sind gespannt.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Kommentare