Der große Wiesn-Preis-Vergleich

Hier sind Hendl, Haxn und Strudel am günstigsten

+
Wiesn-Schmankerl wie das halbe Hendl sind auf der ganzen Welt beliebt.

München - Schmecken tut’s überall auf der Wiesn – nur die Preise unterscheiden sich von Zelt zu Zelt für das gleiche Gericht teilweise gleich um mehrere Euro! Wir machen den Vergleich!

Update vom 17. Juli 2017: Es ist immer eine der wichtigsten Fragen zur Wiesn: Was kostet die Mass Bier heuer? Wir bieten einen kompletten Überblick über die Bierpreise in den Festzelten auf dem Oktoberfest 2017.

Auf die bayerischen Schmankerl fliegt zur Wiesn die ganze Welt! Kein Wunder: In allen Zelten und an vielen Standln auf dem Festgelände brutzeln knusprige Haxen, Hendl & Co. Vegetarier kommen mit deftigen Kasspatzn mit Röstzwiebeln auf ihre Kosten, und zum Abschluss gibt’s einfach nix Besseres als einen warmen Apfelstrudel mit Vanillesoße. Schmecken tut’s überall – nur die Preise unterscheiden sich von Zelt zu Zelt für das gleiche Gericht teilweise gleich um mehrere Euro! Die tz hat sich in den großen Festzelten umgesehen und die Preise für die beliebtesten Wiesn-Schmankerl herausgesucht. Wo Sie für den Schweinsbraten am wenigsten zahlen, wo der Apfelstrudel am günstigsten ist und welches Zelt den niedrigsten Preis für das halbe Hendl verlangt: Hier die große tz-Übersicht!

Christina Meyer

Muscheln und Currywurst vom Pferd: Wo die Wiesn mal anders schmeckt

Muscheln und Currywurst vom Pferd: Wo die Wiesn mal anders schmeckt

Lesen Sie auch:

Hier gelten die Wiesn-Marken noch

Hier gelten die Wiesn-Marken noch

Wiesn-Reservierung kostet bis zu 85 Euro

Wiesn-Reservierung kostet bis zu 85 Euro

Wiesn-Bierpreis: Was die Mass in welchem Zelt kostet

Wiesn-Bierpreis: Was die Mass in welchem Zelt kostet

Kommentare