Video: Bei High Energy braucht man gute Nerven

+
Der Hauptarm des Hight Energy rotiert mit ungefähr acht Umdrehungen in der Minute.

Unter den Fahrgeschäften aus der Karussellschmiede besitzt das Kraftpaket High Energy fast überirdische Energie. Mit besonderem Thrill jagt es die Passagiere durch die Lüfte.

Der Hauptarm des Fahrgeschäfts rotiert mit ungefähr acht Umdrehungen in der Minute. An ihm ist ein Gondelkreuz mit jeweils sechs Armen montiert. Diese drehen sich frei.

High Energy ist nur etwas für Freunde des kompletten Überschlags. Die Beine können bei der rasanten Fahrt auch noch frei schwingen, das verstärkt das Gefühl des Schwebens und Fliegens.

High Energy im Video-Test

Je nach Andrang kann es bei den Fahrzeiten auch kürzer oder länger werden. Wenn viele Wiesnbesucher anstehen, kann die Fahrt schon mal verkürzt werden. Andersrum dafür genauso. Wenn wenig los ist, gibt es auch schon mal ein paar Extrarunden. 

Durchschnittliche Fahrtdauer: 2:30 Minuten

Preis: 4,00€

Wir vergeben beim Mutfaktor von fünf möglichen Punkten: 4

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kein Mann kann Lauras Teufelsrad-Rekord auf der Wiesn brechen – nicht mal fast

Kein Mann kann Lauras Teufelsrad-Rekord auf der Wiesn brechen – nicht mal fast

Ausgerechnet: Wiesn-Neuheit steht für eine Stunde still wegen Panne

Ausgerechnet: Wiesn-Neuheit steht für eine Stunde still wegen Panne

Wiesn-Rundgang: Die Neuheiten beim Oktoberfest

Wiesn-Rundgang: Die Neuheiten beim Oktoberfest

Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk

Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk

Kommentare