Video: Das geht ab beim Breakdancer

+
Breakdance ist ein sogenanntes Wirbelwindkarussell.

Schon das Las Vegas-Design ist ein Knaller und verspricht eine Powerfahrt. Wer in Breakdance einsteigt, muss auf häufige Drehzahlwechsel vorbereitet sein sein. Und die versprechen jede Menge Spaß.

Breakdance ist ein sogenanntes Wirbelwindkarussell. Es dreht sich so, dass der Fahrgast ein Gefühl der Schwerelosigkeit haben kann.

Auf der kreisförmigen Scheibe sind 16 Gondeln für je zwei Personen angebracht, die sich selbst noch mal um die eigen Achse drehen. So dreht man sich doppelt im Kreis. Breakdance ist ein echter Rundfahrklassiker auf der Wiesn.

Das Video mit der Helmkamera

Je nach Andrang kann es bei den Fahrzeiten auch kürzer oder länger werden. Wenn viele Wiesnbesucher anstehen, kann die Fahrt schon mal verkürzt werden. Andersrum dafür genauso. Wenn wenig los ist, gibt es auch schon mal ein paar Extrarunden. 

Durchschnittliche Fahrtdauer: 5:30 Minuten

Preis: 4,00€ 

Wir vergeben beim Mutfaktor von fünf möglichen Punkten:3

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk

Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk

Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk
Wiesn-Ärger: Darum wurde der Schausteller-Protest abgesagt

Wiesn-Ärger: Darum wurde der Schausteller-Protest abgesagt

Wiesn-Ärger: Darum wurde der Schausteller-Protest abgesagt

Alex Airport: Schwereloser Flug - Video

Alex Airport: Schwereloser Flug - Video

Kommentare