Hendl, Mandeln, Bier und Brezn

Die Wiesn-Schmankerl und ihre Kalorien

Ein halbes Hendl schlägt mit rund

München - Überall auf der Wiesn duftet es verführerisch nach gebrannten Mandeln, an jeder Ecke gibt es frische Brezn, krosse Hendl und zuckersüße Schokofrüchte. Wieviele Kalorien diese leckeren Schmankerl haben:

Gebrannte Mandeln, ein krosses Hendl, eine frische Brezn mit Obatzda und dazu eine frische Mass Bier - da fällt es schwer, der Versuchung zu widerstehen. Am liebsten würde man von all den Leckereien einmal naschen. Doch für Wiesn-Gäste, die gerade auf Diät sind, sind nicht alle Schmankerl die richtige Light-Kost. So manches schlägt sich ordentlich auf den Hüften nieder. Es gibt aber auch weniger deftige Snacks auf dem größten Volksfest der Welt.

Wo man ungeniert zuschlagen darf und bei welchen Wiesn-Schmankerln man es lieber bei einer Kostprobe belassen sollte: Wir haben für Sie die beliebtesten Oktoberfest-Gerichte samt Kalorien zusammengetragen (Angaben ohne Gewähr). Doch lassen Sie sich davon den Appetit nicht verderben - jetzt wird gefeiert - gefastet wird später!

vh

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Die Wiesn und die Brezn - Genuss mal fünf

Die Wiesn und die Brezn - Genuss mal fünf

So schmecken die Wiesn-Biere

So schmecken die Wiesn-Biere

Die Wiesn und der Duft - Ein Festival der Sinne

Die Wiesn und der Duft - Ein Festival der Sinne

So wird ein Fass richtig angezapft

So wird ein Fass richtig angezapft

Kommentare