Nacht der Tracht 2012

+
"Zeigt's her Eure Dirndl!" war auch heuer wieder das Motto bei der Nacht der Tracht im Löwenbräukeller.

München - Super war's! Auch 2012 hieß es wieder "Zeight's her Eure Dirndl". Alles zur "Nacht der Tracht 2012" im Löwenbräukeller, die coolste Trachten-Party des Jahres.

Brian Rennie konnte gleich doppelt feiern, als er am Freitag bei der Nacht der Tracht im Löwenbräukeller erschien. Zum ersten natürlich die Präsentation seiner Abendkleider und vor allem Dirndl, die der gebürtige Schotte erstmals für das Modelabel Basler entworfen hat.

„Ich liebe Farbe, ich liebe Drucke, und ich mag es luxuriös mit Spitze“, sagte der Designer zu seinen Dirndln, in denen sich trendige Animal Prints wie Tiger, Leopard oder Pfau auch mal mit Rosen mischen und die von prominenten Damen wie u.a. Karen Webb, Monica Ivancan oder Jasmin Wagner (ehemals Sängerin Blümchen) präsentiert wurden.

Die Dirndl-Kollektion ist fast eine Hommage an Rennies frühere Heimat München. 20 Jahre, von 1986-2006, hat Rennie in Mьnchen gelebt, bis er sich vom Modehaus Escada trennte. Heute lebt er in der Nähe von Basler in Aschaffenburg, aber vergessen hat er seine alte Heimat nicht. „Ich vermisse die Mьnchner Gemütlichkeit und die Brezn, und ich liebe das Oktoberfest“, sagte er. Zur Modenschau waren auch Freunde aus vergangenen Münchner Tagen gekommen, und mit denen beging er dann schon mal im Voraus seinen 48. Geburtstag am Sonntag. „Mir ist das immer ein bisschen peinlich, ich wьrde meinen Geburtstag am liebsten vergessen“, sagte er, feierte dann aber doch ziemlich fröhlich zur Musik von DJ Goofy Fürster und der Band Barfuss..

Nacht der Tracht 2012: Die besten Bilder

"Nacht der Tracht" 2012

„Die Stimmung ist wie jedes Jahr gigantisch“, freute sich der Nacht der Tracht-Mitveranstalter Philip Greffenius, der zeitgleich mit dem Hausherren Christian Schottenhamel beim „O’zapft is“ ein Bierfass bearbeitet hatte.

Der wiederum freute sich, dass er es im 11. Jahr zum ersten Mal geschafft hatte, danach nicht wie frisch geduscht auszusehen. „Ich habe das ganze Jahr auf allen Festen geübt und mir den OB als Vorbild genommen. Zwei Schläge und es hat geklappt“, erklärte er seinen Erfolg.

Die größte Freude aber steht ihm und seiner frisch vermählten Frau Johanna noch bevor: die Geburt ihres Kindes im Juli. „Es wird ein Junge“, sagte sie glücklich, und plante gleich weiter für die Zukunft: „Bis zur Wiesn bin ich dann wieder im Einsatz.“

Voller Vorfreude auf ihr Baby war auch Renata Kochta, die im 8. Monat ebenfalls mit einem Bub schwanger im kurzen Hochzeits-Dirndl über den Laufsteg lief. „Wir denken schon an Hochzeit“, sagte sie über sich und ihren Lebensgefährten Thomas Frank, mit dem sie seit zwei Jahren zusammen ist. In einem Dirndl würde sie nicht heiraten, aber in einem anderen Brian Rennie sehr gerne ...

„Seine Sachen passen mir wie auf den Leib geschneidert“, sagte die Moderatorin Andrea Kempter, die für ihren alten Freund gerne als Model einstieg – wieder: „Wir kennen uns seit 25 Jahren, damals war ich Model für Escada“, verriet sie. Moderatorin und Schauspielerin Caroline Beil teilt mit Rennie das Schicksal der Ex-Mьnchner: Nach dem Aus für die TV-Serie Herzflimmern ist sie wieder zurьck nach Berlin gezogen.

Bei all den Weggezogenen gab es aber auch jemanden mit Zuwanderungsabsicht. „Im Sommer ziehe ich wahrscheinlich nach Mьnchen“, erzählte Monica Ivancan. „Ich brauche mal wieder was Neues.“

Mit dabei waren u.a.: Constanze Hausmann mit ihrem Mann Jürgen, die wie die Tambosi-Wirte Andrea und Frank Waldecker seit Jahren Stammgäste bei der Nacht der Tracht sind; Schauspielerin ¬Julia Dahmen, die seit Februar ein Acting-Studio in Schwabing betreibt, wo sie Kindern und Jugendlichen Schauspielunterricht gibt; Konstantin, Olaf und Veronica Saß, Engel & Völkers-Boss Konstantin Wettig, Angermaier-Chef Dr. Axel Munz sowie BMW-Manager Helmut Käs mit Freundin Anna Füchsle (Mini).

LVB, AC

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare