Kultparty für alle Trachten-Fans

Nacht der Tracht: Maibaum zum Countdown

+
Prost! Am 16. und 17. Mai läutet die Nacht der Tracht die Trachtensaison ein.

Der 1. Mai ist zwar erst übermorgen, aber im Löwenbräukeller steht schon jetzt ein Maibaum. Die passende Party dazu steigt in wenigen Tagen, am 16. und 17. Mai: Dann geht die Nacht der Tracht in die 13. Runde.

„Mit dem Maibaum wollten wir den Saal einweihen“, erklärt Veranstalter Philip Greffenius. Unterstützung kommt dabei vom Burschenverein Harlaching. Und die Trachtler vom Feldmochinger Verein Riadastoana brachten gestern bayerische Stimmung an den Stiglmaierplatz. Davon wird es bei der Nacht der Tracht noch mehr geben. An beiden Tagen heizt die Band Barfuss dem Publikum mit Wiesn-Hits und Klassikern ein. Stimmung garantiert!

Rund 4.000 Trachten-Fans erwartet

Eingeweiht: Im Festsaal des Löewnbräukellers steht nun ein Maibaum.

„Das wird ein fetziger bayerischer Abend. Die Gäste freuen sich, dass es zwischen Oktoberfest und Oktoberfest einen Anlass gibt, Dirndl und Lederhosen aus dem Schrank zu holen“, sagt Christian Schottenhamel, Wiesn-Wirt und Hausherr im Löwenbräukeller. Auch dieses Jahr wird mit rund 4.000 Gästen gerechnet. Für Wiesn- und Trachtenfans und etliche Promis gehört die "Nacht der Tracht" längst zum Pflichtprogramm. Zwei Nächte lang sorgt die einmalige Mischung aus zünftiger Oktoberfest-Atmosphäre und coolem Lifestyle für ausgelassene Partystimmung. Eines der Highlights dieses Jahr: Nach dem großen Erfolg 2013 wird Top-DJ Enrico Ostendorf von Radio Charivari nun an beiden Veranstaltungstagen der Menge einheizen! Auch Specials wie Visual Live Performances und Luftballonregen dürfen natürlich nicht fehlen. Am Freitag, dem Auftakt-Abend, findet zudem die Angermaier-Fashionshow statt. Zu sehen sind die neuesten Trachtentrends mit den schönsten Models!

Foto-Aktion Nacht der Tracht: Bilder unserer User

Alexandra Jährling aus Aschheim schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Natalie Hess aus München schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Martina Reinhardt aus Ismaning schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Marion Caspari aus München schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Manuela Wegele aus Utting schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Franziska Kiesel aus München schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Rene Brunnbauer aus Unterföhring schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Maximilian Morath aus München schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Ricarda Poleske aus Hallbergmoos schickte uns dieses Foto. © mm/tz
Stefan Fesenmair aus Unterföhring schickte uns dieses Foto. © mm/tz

Tickets werden langsam knapp

Gut zwei Wochen vor der Party werden die Tickets knapp. Für Samstag sind noch einzelne Sitzplatzkarten (ab 40 Euro) zu haben. Am Freitag sind zusätzlich noch ein paar Saalkarten (ab 18 Euro) im Verkauf: www.nachtdertracht.de. Insgesamt werden 4700 Gäste erwartet.

Nacht der Tracht: Hier geht's direkt zum Ticketkauf 

Lesen Sie auch:

Kommentare