Wiesn-Plakat 2012: Das Münchner Kindl ist zurück

    • aHR0cDovL3d3dy5va3RvYmVyZmVzdC1saXZlLmRlL3dpZXNuL3dpZXNuLXBsYWthdC0yMDEyLW11ZW5jaG5lci1raW5kbC16dXJ1ZWNrLTE2MDI0NDUuaHRtbA==1602445Wiesn-Plakat 2012: Das Münchner Kindl ist zurück0true
    • 15.02.12
    • Wiesn
    • 4
    • Drucken

Wiesn-Plakat 2012: Das Münchner Kindl ist zurück

München - Das Geheimnis um das Wiesn-Plakat 2012 ist gelüftet: Seit mehr als 1970 ist erstmals wieder das Münchner Kindl darauf zu sehen - und es jongliert.

© dpa

Tourismusdirektorin  Gabriele Weishäupl und der Vorsitzende der Jury des Oktoberfest-Plakatwettbewerbs, Mario Schmidbauer, präsentieren das Wiesn-Plakat 2012.

Am Mittwoch präsentierte Tourismusdirektorin Gabriele Weishäupl das offizielle Oktoberfest-Plakat. Das Siegermotiv des Künstlers Björn Maier setzte sich gegen 17 Entwürfe durch und wird weltweit 10 000 Plakate, 100 000 Prospekte sowie die begehrten Sammel­krüge zieren. Mit den typischen Wiesn-Symbolen ist das Münchner Kindl auf das Plakat zurückgekehrt: Es jongliert mit Brezn, Blume, Bier, Radi und Herz.

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Der Juryvorsitzende und Stadtrat Mario Schmidbauer (CSU): „Wir haben uns für das Plakat entschieden, weil das Münchner Kindl in den letzten zehn Jahren nicht drauf war.“ Die zehnköpfige Jury stimmte zum ersten Mal einstimmig für das Plakat und war von der farblichen Komposition begeistert. Gabriele Weishäupl: „Es strahlt Sympathie, Leichtigkeit und Fröhlichkeit aus – einfach a liab’s Siegerplakat für das Oktoberfest.“

Um die herausragende Qualität des Siegermotivs zu unterstreichen, vergab die Jury heuer keinen 2., sondern zweimal den 3. Platz. Unter anderem für ein angebissenes Lebkuchenherz, das nach dem Geschmack der Jury zu stark dem Motiv der BR-Serie Dahoam is Dahoam ähnelt.

Gabriele Weishäupl präsentierte 27 Jahre lang das Wiesn-Plakat. Im März scheidet die Tourismus­direktorin und Oktober-Chefin aus dem Amt. „Ich bin gespannt, wie es wird, ohne Verantwortung auf dem Fest rumzuhocken.

C. Lewinsky

zurück zur Übersicht: Wiesn

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Franzmann15.02.2012, 16:30Antwort
(2)(0)

Bloß nicht, da würde einem ja die schöne frische Maß im Hals stecken bleiben oder man müsste gar speien. Nein!
Ich finde das Plakat sehr schön, endlich wieder einmal mit traditionellem Bezug auf München, das war schon lange überfällig.....Fehlt nur noch die oide Wiesn, jedes Jahr, etwas größer und natürlich mit Eintritt, damit nur die wirklich interessierten kommen und nicht die....ups, darf ich jetzt wahrscheinlich gar nicht schreiben.....

Conny15.02.2012, 16:29
(1)(0)

Wieder mal sehr geschmackvoll - hoffentlich sieht der Wiesnkrug auch so besch... aus

Therese15.02.2012, 16:27
(1)(0)

Mei, wie zopfig. Passt zu den beiden.

Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Fotostrecken

Die Wiesn-Highlights in Bildern

Wiesnhighlights 2014
weitere Fotostrecken:

Besuch uns auf Facebook!

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/wiesn280truefalsefalse

Meist gelesen

  • 7 Tage
  • 30 Tage
  • Themen
Wiesn-Wirte, Lorenz Stiftl

Er wird Sprecher der kleinen Wiesn-Wirte

München - Lorenz Stiftl beerbt Werner Glöckle als Sprecher der Vereinigung der kleinen Wiesn-Wirte. Für den 50-Jährigen ist die Wahl Balsam auf die Seele, da er im Mai gegen Sigi Able zurückstecken musste.Mehr...

Aktuelle Nachrichten

Lorenz Stiftl wird Sprecher der kleinen Wiesn-Wirte

Er wird Sprecher der kleinen Wiesn-Wirte

München - Lorenz Stiftl beerbt Werner Glöckle als Sprecher der Vereinigung der kleinen Wiesn-Wirte. Für den 50-Jährigen ist die Wahl Balsam auf die Seele, da er im Mai gegen Sigi Able zurückstecken musste.Mehr...

So wird man künftig Wiesn-Wirt

So wird man künftig Wiesn-Wirt

München- Es ist eine Frage, die über Millionen entscheidet: Wer darf Wirt auf der Wiesn werden? Nachdem es Kritik an der Auswahl von Siegfried Able als neuen Wiesn-Wirt gab, will der Stadtrat die Regeln ändern. Doch die neuen Kriterien machen den Aufstieg zum Wiesn-Wirt fast unmöglich.Mehr...

Auf der Wiesn: Arbeiter schwer verletzt

Wiesn-Abbau: Erdinger (28) schwer verletzt

München/Erding - Der Abbau auf der Wiesn ist in vollem Gange, leider hat es jetzt einen Unfall gegeben. Ein 28-jähriger Arbeiter aus Erding wurde dabei schwer verletzt.Mehr...

Artikel lizenziert durch © oktoberfest
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.oktoberfest-live.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.