Damen-Trachtenmode

Das sind die Dirndl-Trends auf der Wiesn 2015

Dirndl
+
Wir haben alles Wissenswerte zur Tracht für Sie zusammengestellt und verraten Ihnen die neuesten Trends.

Jedes Jahr dasselbe: Eine neue Farbe oder ein neuer Schnitt. Das Dirndl ändert sich ständig. Wir verraten Ihnen, worauf Sie 2015 beim Dirndl-Kauf achten sollten, um total im Trend zu liegen.

Für viele Frauen spielt das Dirndl auf dem Oktoberfest eine essentielle Rolle. Die eine möchte auffallen, die andere möchte sich so richtig in Schale schmeißen. Doch das richtige Dirndl zu wählen, fällt oft schwer.

Die Auswahl ist riesig: Vom Mini-Dirndl, über das Midi-Dirndl, hin zum knöchellangen Dirndl. Weiße oder bunte Dirndlblusen mit Spitze, Rüschen oder ganz schlicht. Einfarbige oder gemusterte Schürzen, transparent oder aus Spitze - jedes Jahr aufs Neue gibt es frische Trends, wenn es um Schnitt, Länge oder Farbe des Dirndls geht.

Das Wiesn-Dirndl: alles, was man dazu wissen muss: http://bit.ly/1glqJmC

Posted by Oktoberfest on Donnerstag, 10. September 2015

Auch heuer ist in Sachen Dirndl-Trends für jede Frau etwas dabei: einfarbige Modelle, Blumenmuster oder sommerlich leuchtende Farben. Damit Sie dieses Jahr auf der Wiesn der Hingucker werden und nicht in den vielen neuen Trends verloren gehen, haben wir alles Wissenswerte über das Dirndl für Sie zusammengestellt.

Das Motto für das Wiesn-Dirndl 2015: Je weniger pompös, desto besser

Das Dirndl für diese Saison zeichnet sich durch die ''neue Schlichtheit'' aus und ist dabei trotzdem gar nicht langweilig. Weg mit Glitzersteinchen und Firlefanz - das neue Motto vieler Hersteller lautet: Je weniger, desto besser. Und - die Dirndl werden länger und wieder traditionell. Wer diese Mode mitmachen möchte, kauft sich für diese Saison ein traditionelles Dirndl. Mit einem möglichst schlichten Design, bodenständig und schnörkellos, liegt man heuer total im Trend!

#me #woman #tracht #dirndl #picoftheday #style #pictureoftheday

Ein von Anna Janke (@78annasarah) gepostetes Foto am

Das sind die Trend-Farben 2015

Jeder kennt die klassischen Trachtenfarben: ein sattes Rot, Tannengrün oder ein kräftiges Blau. Diese Farben sind auch heuer wieder erlaubt. Dazu kommen Pastelltöne. "Out" sind in diesem Jahr grelle Farben wie Lila, Pink oder Türkis. Alles in allem wirkt dieses Jahr alles ein wenig zurückgenommener und gedeckter als im vergangenen Jahr.

Zwei Farben werden Sie auf der Wiesn 2015 allerdings wohl am häufigsten zu sehen bekommen. Das Rennen als Trend-Farben für das Dirndl 2015 machen Royalblau und ein strahlendes Gelb. Die lassen sich wunderbar mit klassischen weißen Blusen, aber auch anderen klaren Farben kombinieren. 

New in #dirndl #wiesnkannkommen

Ein von Vera von Ferrari (@veravonferrari) gepostetes Foto am

Ein Traum in Pastell:

Wem ein einfarbiges Dirndl zu langweilig ist, dem könnte das Blumenthema gefallen. Egal ob besticktes Dirndl oder Schürze, Blumen bleiben ein immer währender Trend, wenn es um das Dirndl-Design geht.

Neben der verspielten Blumen-Verzierung gibt es noch ein zweites Muster, das es diese Saison auf die Wiesn schafft – der Streifen-Look! Der ist wirklich mal etwas Neues. Das klassische Karo-Muster muss zur Seite rücken. 

Blumen sind das Muster der Wiesn 2015!

Hier ist es: das gestreifte Dirndl.

Diese Schürze ist auf der Wiesn 2015 die Richtige

Und dann gibt noch die Dirndl-Schürze. Ohne sie geht es nicht. Und ja, die Position der Schleife ist wichtig und Tradition. Auch bei der Wahl der Schürze gibt es einiges, worauf Sie achten sollten. Besonders bei einem schlichten Dirndl kann die Schürze zum Blickfang werden. Die Auswahl ist groß -  die Designs der Schürzen werden immer kreativer und aufwändiger. So lässt sich auch das Dirndl vom vergangenen Jahr aufpeppen, ohne, dass Sie gleich ein Neues kaufen müssen. Wie wäre es mit einer Schürze in einer der diesjährigen Trend-Farben (vorausgesetzt sie harmoniert natürlich mit dem Dirndl)? Oder Sie entscheiden sich gleich für eine Wendeschürze. Sie sehen: Die Schürze ist ein Verwandlungskünstler. 

Diese sehr verspielte Schürze passt perfekt zum Dirndl.

Just something special about a #Dirndl. Es gibt etwas besonderes bei #dirndlkleid

Ein von DirndlDaily (@dirndldaily) gepostetes Foto am

Wie lang sollte das Dirndl sein?

Die deutlichste Veränderung vom traditionellen Dirndl hin zum Modedirndl war in den vergangenen Jahren die Länge des Rockes – der wurde immer kürzer! Oft konnte man Dirndl bestaunen, die weit oberhalb des Knies endeten. Das ist jetzt endgültig "out".

Mini, Midi, bis zum Knöchel oder bodenlang? Sie haben die Wahl. Aber wie schon erwähnt, geht der Trend 2015 in Richtung Tradition - und damit in Richtung knöchellang. Auch die Midi-Länge für alle kleineren Damen, die keine Lust haben, auf der Wiesn mit hohen Hacken rumzulaufen, ist in dieser Saison begehrt. Bei der Midi-Variante endet das Dirndl kurz unter dem Knie.

Das sind die Trend-Stoffe 2015

Auch die Materialien werden wieder klassisch und traditionsbewusst. So sind Trachten aus Loden oder Leinen in der aktuellen Saison sehr beliebt. Warum diese Materialien nicht schon früher ihr Comeback gefeiert haben, weiß man nicht, denn sie haben eigentlich ihre Vorteile: hoher Tragekomfort, enorme Strapazierfähigkeit und eine geringe Anfälligkeit für Schmutz. Bevorzugt man ein etwas edleres Dirndl, dann werden Stoffe wie Seide, Brokat oder Samt verwendet. Aber Baumwolle ist und bleibt wohl der beliebtes Stoff für das Dirndl. Für die experimentierfreudige Dirndl-Trägerin gibt es das Traditionskleid mittlerweile auch schon in Leder. Ein Trend, der uns in den nächsten Jahren vielleicht immer öfter begegnen wird?

Nicht nur ist das linke Dirndl durch den glänzenden Stoff super edel, außerdem wählt diese Instragram-Nutzerin ein Dirndl in einem Farbton und liegt damit voll im Trend.

#neustifterkirtag #kirtag #tracht #dirndl #dirndlliebe #besties #mädels #instasummer #blondeshavemorefun @katharinamc

Ein von Paulina Navas (@pauliinchenn) gepostetes Foto am

Wie wäre es mit einer bunten Dirndl-Bluse?

Die Dirndl-Bluse bleibt weiß und offenherzig. So wie sie sein soll und wie man sie kennt. Aber kleine Details wie farbige Rüschen an den Ärmeln oder Stickereien können die Bluse ein wenig aufregender machen. Wer genau hingeschaut hat, hat in den vergangenen zwei Jahren einen neuen Trend in Sachen Bluse miterleben können, der sich auch dieses Jahr weiter fortsetzten wird: die farbige Bluse. Am besten wählen Sie diese dann passend zum Farbton Ihres Dirndls und bilden so eine harmonische Einheit. Sie werden sehen, ob sich dieser Trend  durchsetzten wird.

Hier passt die Bluse farblich perfekt zur Schürze.

New Blogpost ❤️❤️❤️ --> Link in my Bio

Ein von SNAPCHAT: Rominatheone (@rominatheone) gepostetes Foto am

mpa

Lesen Sie auch:

Leicht und lockig: Zwei Wiesn-Frisuren zum Nachstylen

Leicht und lockig: Zwei Wiesn-Frisuren zum Nachstylen
Welcher Dirndl-Typ sind Sie? Machen Sie den Test

Welcher Dirndl-Typ sind Sie? Machen Sie den Test

Welcher Dirndl-Typ sind Sie? Machen Sie den Test

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare