Wo zur Wiesn auch gefeiert wird

    • aHR0cDovL3d3dy5va3RvYmVyZmVzdC1saXZlLmRlL25pZ2h0bGlmZS9tdWVuY2huZXItbmFjaHRsZWJlbi93aWVzbi1hdWNoLWdlZmVpZXJ0LXdpcmQtMTQxMjA4MC5odG1s1412080Wo zur Wiesn auch gefeiert wird0true
    • 19.09.11
    • Party-Karte
    • 2
    • Drucken

Wo zur Wiesn auch gefeiert wird

Die Sache mit dem Platz im Zelt ist nicht einfach. Abends sind die Zelte überfüllt. Wir zeigen, wo man rund um die Festwiese noch feiern kann. Auch nach 23 Uhr.

© edition sportiva/fkn

After Wiesn Party im Löwenbräukeller

Löwenbräukeller: Eine U-Bahn-Station vom Hauptbahnhof entfernt wird im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz an sechs Abenden in der Woche gefeiert. Die Almdudler After-Oktoberfest-Party (Eintritt zehn Euro) startet täglich außer sonntags um 21 Uhr. Karten gibt es im Internet unter www.afteroktoberfest.de.

Lenbach: Etwas nobler feiert es sich bei den „Wiesntagen“ im Lenbach an der Ottostraße. Täglich ab 21 Uhr öffnet die Wiesn-Disko. Der Eintritt richtet sich nach dem Wochentag: montags und dienstags fünf Euro, mittwochs sechs Euro, donnerstags bis samstags zunächst fünf Euro, ab 22 Uhr zehn Euro.

Großer V.I.P.-Auftritt für die tz-Wiesnmadl-Finalistinnen

P1: Ein Vorteil für alle, die schon immer mal in Münchens nobelsten Club an der Prinzregentenstraße wollten: Während der Wiesn hat man in der Tracht vergleichsweise gute Chancen, am Türsteher vorbeizukommen. Wer drin ist, sollte aber auf das Motto gefasst sein: „Korken knallen, Dirndl fallen, Schädlweh is schee“. Jeden Abend ab 22 Uhr.

Cafe Kosmos: Keine Lust auf Wiesn-Wahnsinn? Im Cafe Kosmos am Hauptbahnhof (Dachauer Straße 7) müssen Dirndl- und Lederhosenträger draußen bleiben. Ein Schild am Eingang weist darauf hin. Und so sieht man den ein oder anderen Wiesn-Fan vor der Tür wieder umkehren – oder die Kleider wechseln.

Park Café: Hier, an der Sophienstraße, kann am Wochenende am Abend in Wiesn-Manier getanzt weden. Donnerstags bis samstags legen ab 21 Uhr verschiedene DJs auf. Das große Finale wird beim Kehraus am letzten Wiesnsonntag, 3. Oktober, gefeiert. Tickets gibt es im Internet unter www.apreswiesn.de.

Kultfabrik: Hartgesottene können sich statt ins Festzelt am Abend auf Münchens größtes Partyareal wagen. An der Grafinger Straße am Ostbahnhof sind die Clubbetreiber für den Ansturm gerüstet und haben ihr Programm voll auf das Oktoberfest eingestellt.

Spuiwiesn: Blau-weiße Dekoration, feier Eintritt für Dirndl-Trägerinnen und Weißwurscht-Frühstück ab 4 Uhr morgens: Die „Spielwiese“ in den Optimolwerken öffnet freitags, samstags und am letzten Wiesn-Sonntag unter dem Motto „I mog’ d Spuiwiesn“ ab 22.30 Uhr.

Freiheizhalle: Zehn Minuten vom Oktoberfest entfernt an der Donnersbergerbrücke liegt das Freiheiz. Donnerstags, freitags und samstags ab 20 Uhr kann in drei Bereichen gefeiert werden. Nicht nur Wiesn-Musik, sondern die Hits der letzten 30 Jahre werden gespielt – im Open-Air-Bereich darf geraucht werden. Eintritt: zehn Euro.

akg

zurück zur Übersicht: Party-Karte

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
josi28.09.2011, 23:05
(0)(0)

im substanz is aber ah immer guad

Minga8020.09.2011, 12:23
(0)(0)

Da fehlt das Mandalina!!! Nur wenige hundert Meter entfernt von der Wiesn an der U-Bahn Poccistrasse haben die After- Wiesn Programm von Mittwoch bis Sonntag! War richtig! geil dort am Sonntag! Solltet ihr in eurer Liste aufnehmen

Alle Kommentare anzeigen

After-Wiesn: aktuell

Die besten After-Wiesn-Partys in München

After-Wiesn: Hier geht das Oktoberfest weiter

München - Da hat sich der Körper um 22 Uhr langsam auf das Wechselspiel zwischen Maßkrugstemmen und Bierbanksurfen eingestellt, schon intoniert die Kapelle „Servus, pfia‘ Gott und auf Wiedersehen“. Wo die Wiesn-Party nach Zeltschluss noch weitergeht:Mehr...

Der erste Wiesn-Freitag: So wild ging es in den Clubs zu

After-Wiesn: Raus aus dem Zelt - Rein in den Club

München - Wenn die Wiesn endet geht es für das Partyvolk eigentlich immer noch irgendwo weiter. Wir haben die heißesten Bilder vom Clubbing nach dem ersten Wiesn-Freitag.Mehr...

Der erste Wiesn-Tag: So haben wir gefeiert

"Wiesn pornös": Die wilden After-Wiesn-Partys

München - Am Samstag hieß es endlich wieder "O´zapft is". Der Auftakt zum Oktoberfest wurde gebührend gefeiert. Auch nach der Wiesn war für viele Gäste noch lange nicht Feierabend:Mehr...

Besuch uns auf Facebook!

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/wiesn280truefalsefalse

Artikel lizenziert durch © oktoberfest
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.oktoberfest-live.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.