Ude-Double eröffnet die "Night-Wiesn"

+
Der echte und der "falsche" Ude (Archivfoto) - Uli Bauer (r.) wird die "Night-Wiesn" eröffnen

München - Einige Münchner Clubs legen vor der Wiesn einen Frühstart hin. Ein Überblick.

Mehr After Wiesn: www.partygaenger.de

„Vorfreude ist die schönste Freude“, meinten die Wirte des exklusiven baby!-Clubs und hatten für Donnerstag Abend das „Wiesn-Trainingslager“ anberaumt. Tracht statt Trainingsanzug, Ausdauer-Tanzen statt Sprint und Wodka statt Laktat-Test stand auf dem Trainingsprogramm der Trachtler.

Am Vorabend des Anstichs eröffnet OB Christian Ude am Freitag ab 19 Uhr die „Night-Wiesn“ in der Kantine der Kultfabrik (Grafingerstraße 6). Einen Gen-Test dürfte der OB-Darsteller mit dem echten Politiker allerdings nicht bestehen, es ist vielmehr sein Double Uli Bauer, der als Christian Ude antritt.

Einen klassischen Frühstart legt am Freitag auch der Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz hin, der um 20 Uhr sein alternatives, fernab vom Festplatz gelegenes Wiesn-Zelt eröffnet.

Im Atelierhaus der Praterinsel eröffnete die spektakuläre Installations-Ausstellung Phoenix in der Asche. Die sehenswerte Ausstellung, in der auch Werke von Judith Fegerl, Markus Benesch und Jakub Moravek ausgestellt werden, hat noch bis 17. Oktober jeweils Donnerstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Thomas Oßwald

Das Wiesn-Playmate 2010 und ihre Vorgängerinnen

Das neue Wiesn-Playmate Kathrin - und die Vorgängerinnen seit 2002

Lesen Sie auch:

Quiz: Wie gut kennen Sie das Wiesnzelt am Stiglmaierplatz?

Quiz: Wie gut kennen Sie das Wiesnzelt am Stiglmaierplatz?

Frühstart: Tickets für das Wiesn-Warm-Up zu gewinnen!

Frühstart: Tickets für das Wiesn-Warm-Up zu gewinnen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare